DWR Waverider Receiver RX-C

https://nautilus.odoo.hosting/web/image/product.template/76/image_1920?unique=0522bae

Fortschrittlicher HF-Link-Empfänger mit Synthesizer-Tuner, Netzwerkanschluss und HVA-Unterstützung.

0,00 € 0.0 EUR 0,00 €

0,00 €

  • Hersteller

Diese Kombination existiert nicht.

Hersteller: Datawell


Der RX-C ist ein spezieller HF-Link-Empfänger, der alle Datawell Waverider-Bojen unterstützt, die mit dem Standard-HF-Sender ausgestattet sind. Der RX-C unterstützt sowohl das "HXV"-Format als auch die "HVA"-Übertragungsformate. Das HXV-Format wird von allen Bojen verwendet, mit Ausnahme der DWR4(/ACM)-Boje, die das HVA-Format verwendet.

Im RX-C ermöglicht ein programmierbarer digitaler Frequenzsynthesizer die manuelle Auswahl der Empfangsfrequenz in 100-Hz-Schritten. Dies ermöglicht den Empfang jeder beliebigen Frequenz zwischen 25,5 und 35,5 MHz auf Knopfdruck. Zusätzlich können bis zu 6 Frequenzen im internen Vorwahlspeicher abgelegt werden.

Spezifikation:

  • Ethernet-Netzwerkanschluss für den direkten Anschluss an ein Firmen-LAN oder einen Internet-Router
  • Serieller Anschluss RS232-Schnittstelle zum Anschluss an einen PC
  • Eingebauter Webserver ermöglicht Fernüberwachung und -konfiguration
  • Kompakt: 230 x 100 x 200 mm (B x H x T)
  • Hintergrundbeleuchtetes LCD-Display zur Anzeige der Signalqualität
  • Erhöhter Dynamikbereich und unempfindlicher gegenüber Rauschen und Störungen
  • 25,5 - 35,5 MHz, elektronisch abstimmbare Empfangsfrequenz (PLL + DDS), 35,5 - 45,0 MHz auf Nachfrage
  • Speicher für 6 verschiedene Bojenfrequenzen
  • Funkreichweite bis zu 50 km
  • Erhältlich als Tischmodell und für 19″ Rackeinbau

Datenblatt ENG